Krypto Handys: Pflichtausstattung im internationalen Business
Der grösste Verbündete der Angreifer ist die Unterschätzung der Bedrohung durch die Betroffenen
Handys sind die Angriffsziele für Industriespionage und Wirtschaftskriminalität
Alt image
Stacks Image 16271
Es geschieht täglich und nahezu unbemerkt: Mobiltelefone werden professionell angegriffen, abgehört und mit Schadsoftware manipuliert. Informationen und Daten werden gestohlen, gespeicherte Kommunikation wie E-Mails, und SMS kopiert, Passwörter und Zugangsdaten zu Firmennetzwerken gestohlen. Die Folgen für Firmen und Personen sind enorm und in vielen Fällen nicht mehr zu reparieren. Die Realität dieser Bedrohung steht im krassen Gegensatz zu ihrer öffentlichen Wahrnehmung. Mit dramatischen Folgen für die Wirtschaft. Denn der grösste Verbündete der Angreifer ist die Unterschätzung der Bedrohung durch die Betroffenen.
Abhörsicher telefonieren ist wesentlich mehr als nur Verschlüsselung
Muss es ein Krypto Handy sein? Oder reicht auch eine Krypto App?
Alt image
Stacks Image 16287
Um das beurteilen zu können helfen Ihnen die Antworten auf einige Fragen. Grundsätzlich bestehen zwischen einer reinen App zum verschlüsselten Telefonieren und einem professionellem Krypto Handy wesentliche Unterschiede in der Sicherheit.
Eine ausreichend starke Ende-zu-Ende Verschlüsselung ist - sofern sie handwerklich sauber gemacht ist - nach wie vor von einem Angreifer nicht zu brechen. Daher bieten die meisten Apps für verschlüsseltes Telefonieren eine gewisse Sicherheit, dass Ihr Telefonat nicht abgehört werden kann. Diese vermeintliche Sicherheit gegen Abhören täuscht jedoch. Denn sie eignet sich in der Praxis nur für wenig gefährdete Personen. Denn gerade weil Ende-zu-Ende-Verschlüsselung nicht zu brechen ist, richten sich moderne Angriffe nicht gegen die Verschlüsselung sondern gegen das Handys selbst.

Ist ein Smartphone erst einmal mit einem Schadcode infiltriert, kann der Angreifer Telefonate und Textnachrichten schon vor der eigentlichen Verschlüsselung mithören. Die Betriebssysteme moderner Mobiltelefone sind so komplex, dass man sie nicht gegen gut gemachte Angriffe abgeriegeln kann. Die zahlreichen Veröffentlichungen zu den Hintertüren und Sicherheitslücken in den mobilen Betriebssystemen haben dies der Öffentlichkeit sehr deutlich gezeigt.

Auf ein handelsübliches Smartphone eine App zum Verschlüsseln von Telefonaten zu setzen ist daher in etwa so, als würde man in eine Strohhütte eine Stahltür einbauen. Ein Angreifer kommt zwar nicht mehr durch die Tür; das braucht er aber auch nicht, denn er steht ja mit einem Tritt gegen die Hüttenwand im Inneren. Hinzu kommt, dass man bei einer App sehr genau hinsehen muss, wie der Schlüsselaufbau gestaltet ist, ob auf externen Servern Authentfizierungen erfolgen oder ob vorgefertigte Schlüssel im Telefon abgelegt sind. Dies sind klassisches Angriffspunkte zum Abhören und zum Attackieren des Geräts mit Schadcode.

Für alle innovativen Unternehmen, exponierten Berufe und Mitarbeiter mit Auslandsreisen empfehlen wir ausdrücklich die Anschaffung eines Krypto Handys. Welche Branchen und welche Berufe besonders gefährdet sind, lesen Sie auf der Seite "Angriffsziel Handy".
Dies sind wichtige Kriterien für ein sicheres Business Krypto Handy
Wie robust ist die eingesetzte Verschlüsselung von Sprache und Text?
Gibt es nachweislich keine Hintertüren im Gerät (Backdoors)?
Wie hoch ist die Eigensicherheit des mobilen Betriebssystems?
Kann man auch in schwachen Netzen verschlüsselt telefonieren?
Ist das Telefone einfach und smart zu bedienen? Hält der Akku lange durch?
Funktioniert das Krypto Handy auch im Ausland zuverlässig?
Bietet der Hersteller auch Krypto-Tischtelefone, Gateways oder ggf. auch App Lösungen?
Seit Jahren bewährt und in über 50 Staaten der Welt erfolgreich im Einsatz
Überzeugende Antworten auf diese Fragen geben die Krypto Handys des deutschen Herstellers GSMK
Alt image
Stacks Image 16319
Alt image
Stacks Image 16327
GSMK Krypto Handys gelten aufgrund ihrer einzigartigen Sicherheits-Architektur in der ganzen Welt als technologisch richtungsweisend. Sie verfügen über Eigenschaften die es in keinen anderen Geräten am Markt gibt.

Darüber hinaus hat das gesellschaftlich eigenständige Unternehmen als einziger Hersteller weltweit den
Quellcode seiner Programmierung veröffentlicht. Dadurch ist die neutrale Überprüfung der Integrität dieser Krypto Handys und ihrer herausragenden Sicherheit möglich. Und es ist nachweislich sicher gestellt, dass es keine Hintertüren (Backdoors) in den Geräten gibt.
Kontakt & Fachberatung
bbcom secure ist Spezialist für
IT- und Mobilfunk-Sicherheit:

FL1 Silent Force Managed Services
Partner der Telecom Liechtenstein AG

GSMK Generaldistribution
Schweiz und Liechtenstein

GSMK Fachhändler Deutschland
bbcom secure gmbh
Lättenstrasse 6a
CH 8185 Winkel/Zürich
Telefon +41 44 500 2 500
Crypto +807 511 56789
E-Mail: ObscureMyEmail
bbcom secure Deutschland gmbh
Reichenaustrasse 11
D 78467 Konstanz
Telefon +49 7531 584 799 - 0
Crypto +807 511 56789
E-Mail: Obscuredemail
GSMK CryptoPhone
Alt image
Stacks Image p37868_n5
bbcom secure ist der exklusive GSMK-Distributor für die Schweiz und Liechtenstein und betreut den deutschen und österreichischen Markt als autorisierter Fachhändler.
Website übersetzen
bbcom secure Broschüren
Alt image
Stacks Image 16295
Hier stehen Ihnen Broschüren und Datenblätter in deutscher und englischer Sprache zum Download als pdf Dateien zur Verfügung.
Industriespionage auf Auslandsreisen
Alt image
Stacks Image 16303
Viel zu wenig Betriebe in der Schweiz und Deutschland schützen Ihr Firmen Know-how auf Auslandsreisen. Die Folgen für die Unternehmen sind dramatisch. Zu diesem hoch aktuellen Thema führt Andreas Bonifazi ein Gespräch mit dem Geschäftsführer der bbcom secure Klaus Nowoczin.
Die allerbeste Wahl bei Sicherheits-Telefonen
Alt image
Stacks Image 16311
GSMK Krypto Handys werden weltweit in mehr als fünfzig Staaten von Regierungen, Polizei und in der Privatwirtschaft eingesetzt. Und das hat seine Gründe. Denn sie zählen zu den sichersten Mobil- und Tischtelefonen der Welt.